Lehmen und Lernen in Mexiko

UVS
10. Juli 2008
Bildervortrag

Vortrag am 16. Juli um 18.30 Uhr

Neun Wochen war Jürgen Notz, Bauingenieur-Student aus Dresden, in Mexiko. In der Zeit hat er zusammen mit anderen ein farbenfrohes Kinderheim gebaut. Halbjährige Planungen im „Mexiko-Seminar“ der TU Berlin gingen dem Aufenthalt voraus. Architekten, Bauingenieure und Freiraumplaner entwickelten das Bauprojekt, das die Lebensbedingungen vor Ort verbessern soll.

Über seine Erfahrungen berichtet Jürgen Notz am 16. Juli in einem spannenden Bildervortrag um 18.30 Uhr (Raum 118, Beyer-Bau).

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !