Förderpreis Beton 2018 wird an Herrn Egor Secrieru verliehen

Dr.-Ing. Egor Secrieru vom Institut für Baustoffe hat für seine Doktorarbeit „Pumping behaviour of modern concretes- Characterisation and prediction“ den CEMEX Förderpreis Beton 2018 erhalten. Die Stiftung des Preises erfolgt mit dem Ziel, technische und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit der Betonbauweise zu stärken. Dabei reichen die Schwerpunkte von den Rohstoffen über die Betontechnologie und die Bauprozesse bis zur Bauteilkonstruktion. Die renommierte Auszeichnung wird seit 1984 alle zwei Jahre ausgelobt und zählt zu den höchstdotierten wissenschaftlichen Nachwuchspreisen im Bereich „Betontechnik“ in Deutschland. Weiterlesen

Bild: Dr.-Ing. Egor Secrieru (2.v.l.) und Dr.-Ing. Tim Link (4.v.l.) mit Rüdiger Kuhn, Vorstandsvorsitzender der CEMEX Deutschland AG (Mitte), Prof. Dr.-Ing. Rolf Breitenbücher Juryvorsitzender (rechts) und den Promotionsbetreuern Prof. Dr.-Ing. Viktor Mechtcherine (links) und Prof. Dr.-Ing. Horst Michael Ludwig. Foto: CEMEX Deutschland AG / Mehdi Bahmed, www.cphotographyberlin.com

Print Friendly

Comments are closed !