Exkursion nach Trento

UVS
3. April 2007

In Trento befindet sich eine der Partner-Unis der Fakultät Bauingenieurwesen, mit denen ein Doppeldiplom realisiert werden kann. Vom 17. bis 20. Mai findet eine Exkursion zur Universitá degli Study di Trento statt, bei der das Doppeldiplomprogramm der Fakultät Bauingenieurwesen vorgestellt wird.

Ablauf: Donnerstag Anreise (Start ca. 7.00 Uhr in Dresden) und gemeinsames Abendessen mit italienischen Professoren und Studenten.

Freitag: Besichtigung der Universität (Vorlesungsräume, Bibliothek, Computerkabinette, Laborgebäude, Mensa usw.), Vorstellung der Fakultät (Professoren, Studienablauf usw.), Vorstellung des Doppeldiplomprogramms, Vorstellung des Studentenwerks (Immatrikulation, Sprachunterricht, Summer School, sonstige Formalitäten, Wohnheime, Freizeit, Jobmöglichkeiten usw.), ggf. gemeinsames Abendessen.

Sonnabend: Ausflug in die Umgebung (Gardasee, Verona, Dolomiten usw.)

Sonntag: Stadtbesichtigung Trento, Rückreise (Ankunft ca. 20.00 Uhr)

In Trento werden die Teilnehmer(innen) auch Dresdner Studenten treffen, die gerade am Doppeldiplomprogramm teilnehmen. Weiterhin wird Prof. Jehle als Verantwortlicher des Doppeldiplomprogramms ebenfalls vor Ort sein. Die Kosten betragen circa 50 EUR (für Fahrt, Übernachtung, teilweise Verpflegung). Die Exkursion wird mit einem oder zwei Minibussen durchgeführt, so dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Zur Anmeldung werden alle interessierten Studenten gebeten, eine Kurzbewerbung (Inhalt: Warum möchte ich an der Exkursion teilnehmen? circa 15 Zeilen) sowie einen kurzen Lebenslauf mit Angabe der bisherigen Studienerfolge/Noten sowie des Studiensemesters (alles formlos, circa 1 Seite) bis zum 10. April um 8 Uhr im Dekanat der Fakultät Bauingenieurwesen (Zimmer 62 d, rechts neben dem Prüfungsamt) abzugeben. Anschließend werden die Teilnehmer ausgewählt und alle Interessenten über das Ergebnis informiert. Für Rückfragen stehen Jens Otto (34278) oder Markus Netzker (35347) vom Institut für Baubetriebswesen zur Verfügung.

[Update 11.4.] Es sind noch Plätze frei – die Anmeldefrist ist verlängert – bitte einfach Jens Otto kontaktieren (Tel. s.o.)

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !