Herzlichen Glückwunsch Dr. Zobel

Sven Hofmann
5. Dezember 2017

Noch eine außergewöhnliche Lebensleistung am heutigen Tag, denn dazu kann man den erfolgreichen Abschluss der Promotion und somit die Erlangung der Doktorwürde zählen. Als Zweiten im heutigen Kreis der frisch ernannten Doktoren gratulieren wir herzlich Dr. Robert Zobel, der mit Bestnote seine Dissertation zum Thema „Verbundmodellierung von Beton- und Spannstahl unter Querzug“ verteidigen konnte.

Foto Sven Hofmann

Die Promotionskommission, bestehend aus dem Vorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Peer Haller (TU Dresden), den Gutachtern Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Manfred Curbach (TU Dresden), Prof. Dr.-Ing Josef Hegger (RWTH Aachen) und Prof. Dr.-Ing. Steffen Marx (Leibnitz Universität Hannover) sowie dem weiteren Mitglied Prof. Dr.-Ing. habil Ivo Herle, zeigte sich von der wissenschaftlichen Arbeit Robert Zobels überzeugt. Die intensive Diskussion nach seinem beindruckenden Vortrag, in der durchaus auch fordernde Fragen gestellt wurden, meisterte Robert Zobel fachlich sehr gut und mitweilen humorvoll.

Wir gratulieren herzlich zum Doktortitel und wünschen Dr. Robert Zobel alles erdenklich Gute auf seinem weiteren Weg.

Print Friendly

Comments are closed !