Schwingungen in der Baupraxis

UVS
17. Oktober 2008
Schwingungen

Prof. Michael Kaliske, Prof. C. Petersen, Prof. Peter Ruge und Prof. Bernd Möller (v.l.n.r.)

„Schwingungen in der Baupraxis“ waren das Rahmenthema des 12. Dresdner Baustatik-Seminars, das heute im World Trade Center Dresden vor rund 210 Teilnehmern stattfand. Das Seminar war Prof. Peter Ruge gewidmet, der zum 30. September aus dem Hochschuldienst ausgeschieden ist. Begrüßung und Würdigung nahmen die Professoren Michael Kaliske und Bernd Möller vom Institut für Statik der Tragwerke vor. Den letzten Fachvortrag vor dem Schlusswort Prof. Ruges hielt Prof. C. Petersen von der Universität der Bundeswehr, München. „Schwingungsdämpfer für eine Fußgängerbrücke – neues Dämpfer- und Nachweiskonzept“ lautete sein Thema.

Ein ausführlicher Bericht zur Veranstaltung folgt.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !