Dresdner Stahlbaufachtagung 2022 am 29. März

AT
18. Februar 2022

Die Dresdner Stahlbaufachtagung 2022 findet am 29. März im Heinz-Schönfeld-Hörsaal im Barkhausen-Bau der TU Dresden (Eingang Georg-Schumann-Str. Ecke Nöthnitzer Str.) von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr statt. Die diesjährige Dresdner Stahlbaufachtagung beinhaltet die Themen Stahlhohlprofilkonstruktionen, Slim-Floor-Bauweisen und Stahlguss sowie Finite-Elemente-Berechnungen und Building-Information- Modeling im Stahlbau. Ferner wird auf die Planung und Ausführung von Stahl- und Verbundkonstruktionen mit Bezug auf die Anwendung der EN1090-2 und dem Schwerpunkt der Schweißkonstruktionen eingegangen. Abschließend wird der Neubau der Bahnbrücke Kattwyk, eine Hubbrücke im Hamburger Hafen, vorgestellt. Es werden Hintergründe und Entwicklungen in der Europäischen Normung erläutert. Wie in den vergangenen Jahren tragen ausgewiesene Referenten zu den jeweiligen Fachthemen vor und stellen ihre Manuskripte im Tagungsband zur Verfügung.
Die Fachtagung richtet sich an Planungsbüros, Baufirmen, Ingenieure und Konstrukteure sowie alle Personen, die sich inhaltlich und praxisorientiert mit den Europäischen Regelwerken sowie den technischen Entwicklungen zur Bemessung und Ausführung von Stahlund Verbundkonstruktionen auseinandersetzen möchten. Bis zum 14. März kann man sich unter bauakademie-Sachsen.de verbindlich anmelden.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !