Lohrmann-Medaille für Andreas Franze

UVS
15. Dezember 2008
Andreas Franze
Andreas Franze (links. Bild: Liebert)

Die Lohrmann-Medaille erhalten an der TU Dresden die Jahrgangsbesten. In einer Festveranstaltung überreichten der Rektor Prof. Hermann Kokenge und der Prorektor Prof. Karl Lenz die begehrten Auszeichungen. Für die Bauingenieure erhielt Dipl.-Ing. Andreas Franze die Lohrmann Medaille.
Benannt ist die Auszeichung nach Wilhelm Gotthelf Lohrmann, der der erste Vorsteher des 1828 gegründeten TU-Vorläufers „Technische Bildungsanstalt“ war. Auch das Observatorium (Turm des „Beyer-Baus“) trägt seinen Namen.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !