George-Bähr-Preis: Spezifizierte Bedingungen

UVS
28. Januar 2008

Die TU Dresden und das George-Bähr-Forum haben im Herbst vorigen Jahres den George-Bähr-Preis 2008 ausgelobt. Mit ihm soll eine beispielgebende Leistung für die gelungene Integration von Architektur- und Ingenieurleistungen an einem realisierten Objekt gewürdigt werden. Der Preis ist mit 5.000 EUR dotiert und ist zur Förderung junger Architekten und Ingenieure gedacht. Einreichungsfrist ist der 15.02.2008. Die Auslober haben in den letzten Tagen auf Anfragen hin eine Spezifizierung verfasst, die – zusammen mit der Ausschreibung und einer Information zur Person von George Bähr – auf den Internet-Seiten des George-Bähr-Forums zum Download angeboten wird.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !