Nicht auf Sand gebaut – das Bauingenieurstudium

UVS
22. März 2007

Am 26. April 2007 ist der diesjährige „Girls´Day„. Die TU Dresden bietet interessierten Schülerinnen umfangreiche Informationen zum Studium der Naturwissenschaften und Technik. Die Dresdner Bauingenieure – bei denen der Frauenanteil mit über 30 Prozent unter den Studierenden bundesweit Spitze ist – sind natürlich mit von der Partie. Da insgesamt nur 45 Plätze zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung (bis spätestens 23. April) erforderlich.

Das Programm beginnt um 10 Uhr mit der Vorstellung von natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen. Dem schließt sich ein Rundgang über den Uni-Campus mit Studentinnen und der Besuch des Studien-Informationszentrums an. Nach der Möglichkeit zum Essen in der Mensa runden fachspezifische Veranstaltungen mit Gesprächsmöglichkeiten und eigenem Ausprobieren das Angebot ab. An der Fakultät Bauingenieurwesen spricht Dr.-Ing. Sabine Damme über einen faszinierenden Beruf mit Zukunft und wie das Studium darauf vorbereitet. Nach ihrem Vortrag „Nicht auf Sand gebaut – das Bauingenieurstudium“ lädt Professor Ivo Herle zu Experimenten mit Sand, Stein und Erde ein.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !