Über Entwicklungsphasen von Forschungsthemen

UVS
15. April 2014
Ohde-Kolloquium
Prof. Herle beim Ohde-Kolloquium.
Foto: Markus Uhlig

Am Mittwoch, den 26.03. 2014, fand nach fünf Jahren erneut das Ohde-Kolloquium an der TU Dresden statt.

Das Institut für Geotechnik und die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) veranstalten diese Fachtagung in Memoriam Prof. Johann Ohdes im regelmäßigen Wechsel. So fanden die vergangenen Kolloquien 2012 in Karlsruhe und 2009 in Dresden statt.

Im diesjährigen Kolloquium konnten die etwa 100 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis vor allem jungen Wissenschaftlern lauschen, die ihre Forschungsergebnisse präsentierten und sich dazu einer Diskussion stellten. Dabei wurden Forschungsprojekte aus den folgenden Gebieten vorgestellt:

  • Bodenverhalten
  • Numerische Methoden
  • Praktische Anwendungen
  • Bodendynamik

Im Gegensatz zum Großteil der geotechnischen Tagungen in Deutschland wurde vor allem  auf die Entwicklungsphase von Forschungsthemen eingegangen.  Max Wiebicke

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.