Partnerschaftliche Nutzung von Multimodellinformationen zur Steuerung und Simulation von Bauprojekten

UVS
28. September 2010

Am 21. Oktober von 9.30 bis 17.30 Uhr zeigt das Forschungsprojekt „Mefisto: Eine Modell-, Informations- und Wissensplattform für das Bauwesen“ in Dresden (Congress Center) ein Einblick in die Zukunft des IT-gestützten partnerschaftlichen Bauens. Im Rahmen des BMBF Forschungsprojektes entwickeln zwölf Projektpartner aus Wissenschaft und Industrie neue Lösungen, um die Verwertung der Planungs- und Controlling-Informationen in der Bauausführung bei Auftraggeber und Auftragnehmer zu verbessern.

Über ein gemeinsames Management-Führungssystem können digitale Gebäudemodelle (Building Information Models, BIM) mit Leistungs-, Kosten- und Termininformationen aus dem Controlling verknüpft und ausgewertet werden. Mit der effizienten Erstellung von Simulationen von Montage- und Logistikprozesse auf der Baustelle wird die Analyse von Ausführungsvarianten sowie die Entscheidungsfindung unterstützt. Neuartige Visualisierungsmethoden ermöglichen schließlich die gezielte Aufbereitung wichtiger Projektinformationen und die Veranschaulichung komplexer Projektzusammenhänge und fördern somit das Vertrauen und das Risikobewusstsein unter den Baubeteiligten.

Weitere Informationen (genaues Programm, Anmeldung) stehen online.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.