Faszination Bauingenieurwesen

Im studium generale bietet die Fakultät Bauingenieurwesen wieder eine Vorlesungsreihe mit dem Versuch einer zusammenhängenden Darstellung der außerordentlich facettenreichen Aufgaben und Leistungen der Bauingenieure an. „Bauen ist eine Kunst, die erlernbar ist und fasziniert. Wir sprechen deshalb auch von Ingenieurbaukunst, wenn es um Bauwerke geht, die von Bauingenieuren entworfen, konstruiert und berechnet werden: Brücken, Türme, Hochhäuser, weitgespannte Hallen, Dächer, Tunnel, Staumauern, Wehre und vieles andere mehr. Dem Bauingenieur obliegt beim Errichten und Betreiben solcher, meist sehr komplexer Konstruktionen eine große Verantwortung für Mensch und Umwelt“ heißt es im Einleitungstext zur Reihe. Hier die Termine der Vorlesungen, die immer montags von 16.40 bis 18.10 Uhr im Beyer-Bau HS118 gehalten werden.

  • 12.10.09 Prof. Graf – Beruf: Bauingenieur
  • 19.10.09 Prof. Schiekel – Baustoffe von innen
  • 26.10.09 Prof. Zastrau – Mechanik im Bauwesen, wozu eigentlich?!
  • 02.11.09 Prof. Graf – Tragwerke und Berechnungsmodelle
  • 09.11.09 Prof. Stroetmann – Entwerfen und Bauen mit Stahlhohlprofilen
  • 16.11.09 Prof. Häußler-Combe – Konstruktiver Ingenieurbau in Dresden
  • 23.11.09 Prof. Curbach – Massivbrückenbau – Faszination der Vielfalt
  • 30.11.09 Prof. Haller – Bauen mit Holz zwischen Tradition und Innovation
  • 07.12.09 Prof. Herle – Wechselwirkungen zwischen Baugrund und Bauwerk
  • 14.12.09 Dr. Carstensen – Wasserbau und Wasserwirtschaft
  • 04.01.10 Doz. Werner – Stadtbauwesen unterirdisch
  • 11.01.10 Prof. Wellner – Verkehrswegebau
  • 18.01.10 Prof. Schach – Neue Bauvertragstypen
  • 25.01.10 Prof. Ahrens – Verkehrsplaner/in – Aufgaben und Perspektive
  • 01.02.10 Prof. Graf – Leistungskontrolle
Print Friendly

1 Comment

Comments are closed.