Viel Spaß bei Internationaler Weihnachtsfeier

UVS
8. Dezember 2008

Die Bauharmoniker

Sie nennen sich die „Kulturdelegation der Fakultät Bauingenieurwesen“ – und sie kommen ihrem Job bestens nach: Die Bauharmoniker sind (angehende) Bauingenieure mit musikalischem Talent. Am vergangenen Freitag stimmten sie die Gäste aus aller Welt ein, die zur Internationalen Weihnachtsfeier des Akademischen Auslandsamtes gekommen waren. Die Weihnachtslieder der Bauharmoniker waren der deutscheste Teil des Abends – aber bei weitem nicht der einzige Beitrag deutschen Liedgutes: Jiang Tan kam als chinesischer Weihnachtsmann – und er sang sächsisch! Nu kloar, da war die Freude groß!

Der chinesische Weihnachtsmann
Chinesischer Weihnachtsmann

Tänze aus Brasilien, Griechenland und Kolumbien, ein indonesisches Schattenspiel und „Dolly und die Weihnachtsgans“ von den „flotten Clowmotten“ gehörten zum Kulturprogramm, das das Team um Juliane Terpe organisiert hatte. Ein Programm, das aufs Schönste bewies, was sich Prorektor Prof. Karl Lenz in seiner Begrüßung wünschte: Kennenlernen der jeweils Anderen – eine Bereicherung für alle.

Wer nicht da war, hat was verpasst. Einen Programmpunkt kann man in der extended version allerdings nachholen: Die Bauharmoniker laden am morgigen Dienstag zur Weihnachtsfeier in den Beyer-Bau. Um 17 Uhr geht’s los…

Print Friendly

Comments are closed !