Werner Sobek bei SPANN_WEITEN

UVS
8. April 2008

SPANN_WEITEN, die traditionelle Vortragsreihe der Fakultät Architektur und Landschaftsarchitektur an der TU Dresden, wird im Sommersemester mit sechs interessanten Vorträgen namhafter Referenten fortgesetzt. Architekten, Ingenieure, Landschaftsarchitekten und Theoretiker sprechen in Werkberichten über Ihre Arbeit.

Die Themenvielfalt reicht von ökologisch-technologischen Gebäudeaspekten über Umbauten, Großbaustellen und Landschaftsparks bis hin zu Kritik und Regie vorhandener und kommender Architektur.

Am Mittwoch, 16. April 2008, startet SPANN_WEITEN mit dem Vortrag von Prof. Werner Sobek (54). Weltweit repräsentiert Werner Sobek das deutsche Image des Ingenieur-Architekten und arbeitet mit Architekten wie Norman Foster, Hans Hollein, Gunter Henn, Christoph Ingenhoven, Helmut Jahn, Dominique Perrault und Renzo Piano zusammen.

Das Repertoire des Büros ´Werner Sobek Engineering & Design´ mit Sitz in Stuttgart, Frankfurt/M., New York, Kairo, Dubai und Khartoum ist groß. Tätigkeitsschwerpunkte sind Tragwerks- und Fassadenplanung, Design und Green Technologies. Prof. Sobek spricht bei SPANN_WEITEN zum Thema „Ökologie und Technologie im Bauen von morgen“.

Programm für das Sommersemester 2008

Mittwoch, 16. April 08

Prof. Werner Sobek / Stuttgart / New York …

„ Ökologie und Technologie im Bauen von morgen“

Mittwoch, 07. Mai 08

Volker Giezek / code unique Dresden

„Appetizers“

Mittwoch, 21. Mai 08

Michael Triebswetter / GTL Kassel

„gehobeltes, ungehobeltes“

Mittwoch, 04. Juni 08

Florian Mausbach / Berlin

„Kleider machen Leute – Bauten machen Staat“

Mittwoch, 11. Juni 08

Prof. Jean-Louis Cohen / New York / Paris

„Architektur in Uniform“

Mittwoch, 02. Juli 08

Nils Krause / hammeskrause Stuttgart

„Ort für Musik“

Alle Vorträge beginnen um 18.30 Uhr und finden im Andreas-Schubert-Bau, Hörsaal 120 (Zellescher Weg 19, 01062 Dresden) statt. Mitveranstalter / Sponsor der Reihe ist unter anderem das George-Bähr-Forum.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !