Die Bedeutung von Eisbelastungen

UVS
30. Januar 2008

Im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Dr.-Ing. Dirk Carstensen finden am 20. Februar ein wissenschaftlicher Vortrag mit Kolloquium sowie eine Probevorlesung statt.

Der wissenschaftliche Vortrag mit anschließendem Kolloquium beginnt um 10.30 Uhr im Beyer-Bau (Erdgeschoss), Hörsaal 81, zum Thema „Die Bedeutung von Eisbelastungen für die Planung und konstruktive Gestaltung wasserbaulicher Anlagen“.

Die Probevorlesung zum Thema „Abflussprozesse und Hochwasserschutz im urbanen Raum“ beginnt um 14 Uhr im Beyer-Bau, ebenfalls im Hörsaal 81.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !