Doppeldiplom-Info: Exkursion nach Trento

Für Interessenten eines Doppeldiplom-Studiums in Trento findet vom 6. bis 9. November 2008 eine Exkursion nach Trento statt. Ziel ist, die Universität, die Wohnheime, die Stadt Trento und das Umland kennen zu lernen und mit Teilnehmern des Programms zu sprechen.

Die Anreise erfolgt per Kleinbus, übernachtet wird voraussichtlich in einer Jugendherberge.

Bewerbung zur Exkursion können schriftlich im Dekanat abgegeben werden (adressiert an Prof. Dr.-Ing. Peter Jehle) oder per Email an steffi.wagner@tu-dresden.de geschickt werden. Im Anschreiben sollte eine Begründung für die Teilnahme an der Exkursion stehen, ein Lebenslauf sowie eine Notenübersicht sollen beigefügt werden. Die Teilnahme ist mit einem Kostenbeitrag verbunden.

Um am Doppeldiplomprogramm teilnehmen zu können, müssen bis zum Ende des 6. Semesters Sprachkenntnisse im Umfang von vier Semestern Sprachausbildung an der TU Dresden (entspricht Sprachniveau UNIcert1 bzw. A2-B1, Italienischausbildung am Gymnasium wird angerechnet) nachgewiesen werden. Die Sprache kann kostenlos in Sprachkursen an der TU Dresden erlernt werden und wird auf die im Studienplan vorgegebene Sprachausbildung angerechnet. Das üblicherweise vorgesehene kostenlose Sprachkontigent der TU Dresden wird für TeilnehmerInnen dieses Programms im notwendigen Maße erhöht.

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss des 6. Semesters. Vom 7. bis zum 10. Semester wird in Trento studiert, die Diplomarbeit kann in Trento oder in Dresden geschrieben werden.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !