RFID im Bauwesen

UVS
15. August 2008

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Baubetriebswesen der TU Dresden und dem Arbeitskreis „RFID im Bau“ findet am 30. September 2008 von 15 – 18:30 Uhr ein Workshop rund um das Thema „RFID im Bauwesen“ statt. Veranstaltungsort ist die SYSTEMA Systementwicklung Dipl.-Inf. Manfred Austen GmbH, Manfred-von-Ardenne-Ring 6, 01099 Dresden.

Nach der Vorstellung der Forschungs-Arbeitsgemeinschaft durch Prof. Peter Jehle von der Professur für Bauverfahrenstechnik (Institut für Baubetriebswesen der TU Dresden) folgen vier halbstündige Vorträge zu den Themen

  • RFID in der Baulogistik: Integriertes Wertschöpfungsmodell mit RFID in der Bau- und Immobilienwirtschaft
  • Mikroelektronik trifft Bauwerk: Das „Intelligente Bauteil“ durch RFID-Technik
  • RFID im Fertigteilbau: Gesteigertes Qualitätsmanagement und mehr Transparenz im Lebenszyklus der Stahlbetonfertigteile
  • RFID-Technik und Bauqualität: Funktionelle Einheit in der Bauphysik?

Eine Podiumsdiskussion zur RFID-Anwendung im Bauwesen beschließt die Veranstaltung.

Agenda und Anmeldung als PDF

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !