80 Jahre Straßenbaulabor

UVS
3. April 2008

Eröffnung des KolloquiumsDas zweitägige Kolloquium zum 80. Geburtstag des Straßenbaulabors eröffnete gestern Prof. Frohmut Wellner

Das Straßenbaulabor der TU Dresden wird 80. Das Institut für Stadtbauwesen und Straßenbau feiert angemessen – mit einem zweitägigen Kolloquium „80 Jahre Straßenbaulabor der TU Dresden“. Heute eröffneten der Dekan der Fakultät, Prof. Rainer Schach, und der Institutsleiter Prof. Frohmut Wellner den zweitägigen Wissensaustausch. Das Thema des Kolloquiums „Prüfung, Bewertung und Dimensionierung von Straßen und Anlagen des städtischen Tiefbaus“ spiegelt die Bereite der Tätigkeiten des Straßenbaulabors als auch die des gesamten Instituts für Stadtbauwesen und Straßenbau der Fakultät Bauingenieurwesen wider. Das Fachgebiet Straßenbau hat eine lange Tradition an der Technischen Universität Dresden. Bereits 1838, d.h. vor 170 Jahren wurde die erste Lehrveranstaltung im Fach „Straßenbaukunde“ gehalten. Das geschah zehn Jahre nach deren Gründung an der „Technischen Bildungsanstalt“ des Königreiches Sachsen – und es unterrichtete kein geringerer als Andreas Schubert, einer der Gründerväter der Ingenieurwissenschaften in Dresden.

[mehr]

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !