Ein Marktplatz zum Kennenlernen

UVS
2. Mai 2007

Am Freitag findet der erste Baumarktplatz der Dresdner Bauingenieure statt. Die Veranstaltung – eine Kooperation zwischen der Fakultät Bauingenieurwesen, Ingenieurkammer Sachsen und der Sächsischen Bauindustrie sollen – will Studenten, Forscher und Wirtschaft zusammenbringen. Vier Vortragsblöcke und ein gemeinsamer geselliger Ausklang sollen das gegenseitige Kennenlernen erleichtern.

Das Programm:

12.45 Begrüßung

13.00 – 14.00 Vortragsblock Planer I

  1. Dipl.-Ing. Joachim Stübner, Bürogemeinschaft Stübner + Otto

    Vizepräsident der Ingenieurkammer Sachsen

    Arbeit der Ingenieurkammer Sachsen,

    Hochbauplanung – Modernisierung von Plattenbauten

  2. Dr.-Ing. Frank Purtak, Trag Werk Ingenieure Döking + Purtak Partnerschaft

    Voraussetzungen als Tragwerksplaner

  3. Dipl.-Ing. Ulf-Carsten Uhlig, ACI – AQUAPROJEKT CONSULT

    Diplomarbeiten in Ingenieurbüros

  4. Dipl.-Ing. Jochen Simon, Ingenieurbüro Simon GmbH

    Die Tätigkeit des Tragwerksplaners und des Prüfingenieurs

  5. Dipl.-Ing. Andreas Mickel, VIC Verkehrsanlagen GmbH

    Die Luckenwalder Brücke in Brandenburg an der Havel –

    Ein moderner Brückenentwurf im städtischen Raum

14.00 – 15.00 Vortragsblock Bauindustrie

  1. Dipl.-Ing. Gerd Enders, Präsident des Bauindustrieverbands Sachsen/Sachsen-Anhalt,

    VOBA Bauträger und Schlüsselfertigabu GmbH, Hammerbrücke

    Bauingenieure – Baukonjunktur, Bedarf und Anforderungen an den akademischen Berufsnachwuchs

  2. Bernd Richter, KURT Kanal- und Rohrleitungstechnik GmbH, Chemnitz

    Innovative Technologien im Rohrleitungsbau

  3. Dr.-Ing. Detlef Schmidt, Bilfinger + Berger Bau AG

    Erwartungen an einen Bauingenieur

15.00 – 15.30 Pause / Posterpräsentationen

15.30 – 16.40 Vortragsblock Studenten des Bauingenieurwesens

7 Präsentationen á 10 Minuten

16.40 – 17.00 Vortragsblock Fakultät Bauingenieurwesen

Prof. Dr.-Ing. U. Häußler-Combe:

Das Bauingenieurwesen an der TU Dresden

17.00 – 18.00 Vortragsblock Planer II

  1. Dr.-Ing. Uwe Frost, Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbH

    Der Verkehrsplaner – ein kreativer Ingenieur

  2. Dipl.-Ing. Olaf Reibetanz, Ingenieurbüro Geudner & Partner

    Instandsetzung und Ertüchtigung von historischen Tragwerken

  3. Dipl.-Ing. (FH) Frank Moser, Weber-Dresden Planungsgesellschaft mbH

    Covergärung auf kommunalen Kläranlagen

  4. Dr.-Ing. Klaus-Jürgen Jentzsch, RJP GmbH

    RJP GmbH – Beraten Planen Prüfen

  5. Dipl.-Ing. Peter Simchen, BSI Ingenieurgesellschaft mbH

    Brückenbau in Polen

  6. Dipl.-Ing. Martin Miklaw, Müller-Miklaw-Nickel Ingenieurgesellschaft mbH

    Aufgaben eines Ingenieurbüros im Bauprozess, weitere Aufgaben eines Ingenieurbüros, Bürovorstellung

Ab 18.00 Geselliger Ausklang bei Bier, Brötchen, Grill …

Fachschaft und Freunde Bauingenieurwesen

Die Teilnahme an den Vorträgen ist gebührenfrei

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed !